Pressemitteilung vom 5. Juni 2014 – Ergebnisse der Kommunalwahl

Hohenwettersbach hat gewählt.

Dank Ihrer Stimmen am 25.05.2014 ist die CDU erneut im Hohenwettersbacher Ortschaftsrat vertreten und wird sich für die Dinge einsetzen, die gut für unseren liebenswerten Ortsteil sind. Wir bedanken uns für das entgegengebrachte Vertrauen. Zwar müssen wir zu unserem Bedauern einen unserer bisherigen Sitze im Ortschaftsrat abgeben und somit Abschied von unserem verdienten Ortschaftsrat Christian Straub nehmen, der seit der letzten Kommunalwahl tatkräftig im Ortschaftsrat mitwirkte. Allerdings wird uns das nicht daran hindern im Ortschaftsrat hervorragende Arbeit zu machen. Der Verlust des Sitzes ist vielmehr Ansporn für uns, durch vorausschauende und nachhaltige Politik für unser Hohenwettersbach zu alter Stärke zurückzukehren.

Die drei amtierenden und wieder gewählten Ortschaftsräte Rolf Klipfel, Margarete Kögler und Julia Schulze Steinen haben jetzt eine spannende Zeit als Opposition im Ortschaftsrat vor sich. Diese Rolle nehmen sie gerne an.

Wir blicken auf einen engagierten Wahlkampf zurück. Die gemeinsame Zeit der Planung, der Werbung an den Wahlständen und beim Prospekte verteilen sowie die Aufregung beim Erwarten der Ergebnisse, ließ die „alten CDU-Hasen“ mit den neuen Mitgliedern und Kandidaten zusammenwachsen. Jetzt haben wir eine fröhliche, tatkräftige Truppe, die sich auf die kommenden Aufgaben freut.